Gesellschaft

CarpoNovum wurde im Jahr 2006 initiiert und die ersten externen Aktionäre trat in das Unternehmen im selben Jahr herein. LUIS (Lunds Universitet Innovation System AB) wurde ein wichtiger Partner, trägt nicht nur mit der Finanzierung, sondern auch mit Kompetenz und Beratung.

Im Herbst wurde CarpoNovum mit Öhrlings PriceWaterHouseCoopers und LUIS Innovationspreise vergeben.

Im Jahr 2007 gab eine Gruppe von Investoren aus der Connect Skåne Business Angels ‚Netzwerk dem Unternehmen die Mittel, um ihre Entwicklung zu beschleunigen. Mehrere Business Angels mit Führungspositionen in MedTech-Unternehmen betrat den Board of Directors.

CarpoNovum wurde auch sowohl die Auszeichnung der erfolgreichsten Unternehmen in der Connect Schweden Netzwerk und die nationale Skapa Development Award ausgezeichnet.
Die Vision

CarpoNovum hat das Ziel, die Wahrnehmung, wie eine Anastomose erstellen ändern gesetzt. Grund-legende Untersuchungen in der Wundheilung und erstaunliche Kreativität in der Kunst der Technik haben den Weg für die Vision geebnet. Was der kolorektalen Chirurgen und Patienten von Vorteil gibt, ist ein Verfahren, das:

  • Schafft eine schnelle und zuverlässige Anastomose
  • Verringert die Morbidität und Mortalität.
  • Vermeidet die Notwendigkeit einer schützenden Stoma.
  • Erkennt potenzielle Leckagen nach der Operation.
  • Erhält die Elastizität des Darmes nach der Operation.
  • Hat die Möglichkeit zu stimulieren und das Ergebnis der Heilungs-prozess zu verbessern.
  • Überwacht und bestimmt den Status der Durchblutung in den Darmenden vor dem Erstellen der Anastomose.
  • Der chirurgische Eingriff soll kurz, benutzerfreundlich und leicht zu erlernen sein.

Es gibt wahrscheinlich keine Chirurgen, die mit den vorstehenden Erwägungen nicht einverstanden sind, mit dem Ziel, eine neue Plattform für kolorektalen Chirurgie schaffen würde, aber es gibt nur eine Firma, die wahren Visionäre hat und sich auf diese Aufgabe begeben.